Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Aktivitäten der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

Drei Frauen mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde
Pressemitteilungen | 22.01.2024 | Prof. Dr. Julia Gebrande als neue Vorsitzende der Aufarbeitungskommission des Bundes ernannt und Dr. Ulrike Hoffmann als neues Mitglied berufen

Die Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Kerstin Claus, hat heute Prof. Dr. Julia Gebrande zur neuen…

Weiterlesen
Mann mit Bibel in der Hand
Pressemitteilungen | 13.12.2023 | EKD, Diakonie und UBSKM unterzeichnen „Gemeinsame Erklärung“ zu Standards und Kriterien der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Diakonie Deutschland und die Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs…

Weiterlesen
Gruppenbild von Personen mit Urkunden in den Händen
Pressemitteilungen | 29.11.2023 | „Gießen schiebt die Verantwortung nicht weg!“ – Bürger*innenrat übergibt Empfehlungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt

Sexuelle Gewalt findet vor allem im persönlichen Umfeld, insbesondere in der Familie statt. Allein in Hessen waren laut Polizeilicher…

Weiterlesen
Bild eines Kinderzimmers: Ich sehe hin ... kann sexuelle Gewalt beenden.
Pressemitteilungen | 13.11.2023 | „Schieb deine Verantwortung nicht weg!“ - Lisa Paus und Kerstin Claus starten zweite Phase der Kampagne gegen Kindesmissbrauch

Ziel der Kampagne: Erwachsene übernehmen Verantwortung - sie sehen hin, hören Kindern zu und fragen nach, wenn sie eine Vermutung oder ein komisches…

Weiterlesen
Wie kann die Beteiligung von Betroffenen in Aufarbeitungsprozessen gelingen? - Missbrauchsbeauftragte, Betroffenenrat und Aufarbeitungskommission starten breiten Dialogprozess.
Pressemitteilungen | 02.11.2023 | Wie kann die Beteiligung von Betroffenen in Aufarbeitungsprozessen gelingen? - Missbrauchsbeauftragte, Betroffenenrat und Aufarbeitungskommission starten breiten Dialogprozess.

Auftaktsitzung mit Betroffenen, Institutionen und unabhängigen Expert*innen findet am 3. November 2023 in Berlin statt.

Weiterlesen
PRESSEKONFERENZ zur Aktionswoche "Walsrode schiebt den Gedanken nicht weg!"
Pressemitteilungen | 29.06.2023 | PRESSEKONFERENZ zur Aktionswoche "Walsrode schiebt den Gedanken nicht weg!"

Beauftragte Claus: "Dass die Kampagne durch Aktionswochen wie hier in Walsrode nun auch in die Kommunen hineingetragen wird, ist genau das, was wir…

Weiterlesen
PRESSEKONFERENZ MIT BKA ZUR VORSTELLUNG PKS 2022 ZU ZAHLEN KINDLICHER GEWALTOPFER
Pressemitteilungen | 23.05.2023 | PRESSEKONFERENZ MIT BKA ZUR VORSTELLUNG PKS 2022 ZU ZAHLEN KINDLICHER GEWALTOPFER

Beauftragte Claus: „Kinder haben ein Recht auf Schutz in der digitalen Welt. PKS 2022 zeigt: Politik muss digitale sexuelle Gewalt mehr in den Fokus…

Weiterlesen
Missbrauchsbeauftragte Claus zieht nach einem Jahr positive Bilanz: „Ich erlebe viel Unterstützung und große Offenheit, intensiver zusammenzuarbeiten.“
Pressemitteilungen | 30.03.2023 | Missbrauchsbeauftragte Claus zieht nach einem Jahr positive Bilanz: „Ich erlebe viel Unterstützung und große Offenheit, intensiver zusammenzuarbeiten.“

Zentrale Vorhaben in 2023/24: Das UBSKM-Gesetz und die Weiterführung der Kampagne „Schieb den Gedanken nicht weg!“

Weiterlesen
„Schieb den Gedanken nicht weg!“ – Kampagne für ein Umdenken bei sexueller Gewalt gegen Kinder gestartet
Pressemitteilungen | 17.11.2022 | „Schieb den Gedanken nicht weg!“ – Kampagne für ein Umdenken bei sexueller Gewalt gegen Kinder gestartet

Sexuelle Gewalt kann es überall und jederzeit geben - auch im persönlichen Umfeld

Weiterlesen
1. Reihe v. l. Justizminister Eisenreich, Bundesfamilienministerin Paus, Missbrauchsbeauftragte Claus
Pressemitteilungen | 10.11.2022 | Kindgerechte Justiz: Nationaler Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Dialog mit der Justizministerkonferenz

Praxisleitfaden zur Anwendung kindgerechter Kriterien für das familiengerichtliche Verfahren vorgestellt

Weiterlesen

Praktikumsplätze

Wir bieten regelmäßig Praktikumsplätze im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit/Social Media an.



Weitere Informationen: Zu den Stellenangeboten